Arteya

Dienstleistungen rund ums Pferd

Angela Kaiser-Mayer, B-Trainerin Westernreiten

Westernreiten -

Nachbericht zum Hufkurs am 24.1.2004

Pünktlich am Samstagmorgen um 10.00 Uhr fanden wir uns im Seminarraum auf dem Randeckerhof in Neuhemsbach zum Hufkurs ein.
Nachdem alle einen Platz gefunden hatten, begrüßte Angela Kaiser-Mayer die Teilnehmer und stellte den Kursleiter Frank Kaiser (gepr. Hufbeschlagsschmied) vor.

Frank übernahm den Kurs und jede/r TeilnehmerIn stellte sich kurz vor. Nun folgte erst mal jede Menge Theorie, die aber dank Anschauungsmaterial, Schautafeln und Fotos alles andere als trocken ablief. Zur Theorie gab es auch für jede/n KursteilnehmerIn Unterlagen, so dass diese jederzeit nachlesbar sind.

Nach der Mittagspause ging es raus zum Stall. An dem Irish Tinker Hägar erläuterte Frank dann wie man ein Hufmesser korrekt hält, ansetzt und wie man einen Huf richtig ausschneidet. Auch über die Beinstellung erfuhr man einiges.
Als nächstes Pferd schauten wir uns Ulan an. An ihm führte Frank auch praktisch vor, wie man Hufe richtig feilt und einen Riß im Huf einkerbt, so dass er nicht weiter reißt.

Danach ging es noch mal in den Seminarraum. Dort wurden Fragen beantwortet und obwohl es mittlerweile heftig schneite, hatte es niemand eilig nach Hause zu kommen.
Mehrere Teilnehmer fragten nach einem Fortsetzungskurs, der vorraussichtlich im Herbst stattfinden wird.

Iris Ley